Die Menschen hinter Onghalo

Julia GödDr. med. Julia Göd

Präsidentin, Mitglied des Vorstands

Ärztin im Sozialmedizinischen Zentrum Süd, 1100 Wien

„Ich habe selbst von 2000-2001 in Oshakati, Namibia als Ärztin gearbeitet. 35-40% meiner Patienten in der Schwangerenambulanz und auf der Kinderstation waren HIV positiv - ein Umstand, der einen wirklich verzweifeln lässt! Das Krankenhaus war überfüllt mit sterbenden Menschen. Während meines Aufenthalts lernte ich Diana Shilongo kennen, eine Krankenschwester, die zu diesem Zeitpunkt ihre Initiative zu „Home Based Care“ für HIV positive und Aidskranke startete. Damit war die Idee von TKMOAMS geboren, für die ich mich von der ersten Minute an mitverantwortlich fühlte.“

Anna HöfertDr. med. Anna Höfert

Vizepräsidentin, Mitglied des Vorstands

Assistenzärztin an der 1. Medizinischen Abteilung im Sozialmedizinischen Zentrum Süd, 1100 Wien

„Es geht mir darum, ein wenig Verantwortung für einen Teil der Welt zu übernehmen, der nicht den Überfluss kennt, in dem wir leben. Hilfe zur Selbsthilfe ist der erste Schritt, um zukünftigen Generationen vielleicht das Leben etwas zu erleichtern und deren Gesundheit längerfristig zu fördern.“

Markus FuxDr. med. Markus Fux

Kassier, Mitglied des Vorstands

Assistenzarzt an der Psychiatrischen Abteilung im Sozialmedizinischen Zentrum Süd, 1100 Wien

„Mit Onghalo möchte ich mit dazu beitragen, dass vor allem lokale Initiativen zur Selbsthilfe in Afrika gefördert und ermutigt werden.“

Jakob KrisperMag. Jakob Krisper

Schriftführer, Mitglied des Vorstands

Managing Partner von krisper music (Krisper GmbH)

„Es ist ein gutes Gefühl genau zu wissen, was mit den eingesetzten Spendenmitteln passiert.“